Header

Parodontaltherapie: Wie wir eine der meistunterschätzten Krankheiten behandeln


Stern&Voigt sagen:
Zahnfleischerkrankungen sind eine Volkskrankheit - und zwar eine erstaunlich wenig beachtete, wenn man sich überlegt, wie viele Menschen davon befallen sind und welche Schäden daraus entstehen.

Vier von fünf Erwachsenen, die zu uns in die Praxis kommen, leiden unter einer mehr oder weniger fortgeschrittenen Zahnfleischerkrankung.

Das Wort „leiden“ trifft es allerdings nicht genau. Eine der fatalen Eigenschaften der häufigsten Zahnfleischerkrankung liegt nämlich darin, dass sie keine Schmerzen verursacht. Im umgangssprachlichen Sinne "leiden" die meisten Betroffenen also nicht darunter.

In diesem Bereich unserer Webseite wollen wir Sie also über diese Volkskrankheit informieren: